Deutschlands längste Hängeseilbrücke

Am gestrigen Samstag wurde die mit 360m längste Hängeseilbrücke Deutschlands eingeweiht und ich nutzte heute das relativ gute Wetter um mir das ganze vor Ort anzuschauen. 100 Meter über dem Grund, etwas schwankend im Wind… sowas mag ich. Der angrenzende Ort Mörsbach nahm die Eröffnung der „Geierlay“ Brücke zum Anlass um ein komplettes Dorffest auf die Beine zu stellen, dadurch waren einige Wanderer unterwegs und genossen ebenfalls den schönen Herbsttag.

Zuvor machte ich noch einen kurzen Abstecher in Kirn. Bei der letzten Moseltour war dieses Städtchen ja unser Treffpunkt und da machte mich die Burg über der Stadt schon etwas neugierig, da aber keine Zeit war hinzufahren verschob ich das… und heute bot sich dann die Möglichkeit.

Die im 12. Jh gebaute Kyrburg thront hoch oben über der Stadt und dem Nahetal. Das im 18. Jh gebaute, angeschlossene Garnisonshaus ist heute ein Restaurant und Whisky Museum.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close